Edition Bibelbund

In der Edition Bibelbund sind Bücher erschienen, die  den Auftrag des Bibelbundes widerspiegeln und wichtige Positionen darstellen. Neben theologischen Darlegungen finden sich auch praktische Hilfen zum Bibelstudium, christlichen Leben oder zu Fragen des Gemeindebaus. Die Bücher wurden in Zusammenarbeit mit anderen Verlagen veröffentlicht.

Sie können sich alle Titel über unsere Bestellseite liefern lassen.

 

martin-luther-aus-liebe-zur-wahrheitBerthold Schwarz (Hrsg.): Martin Luther: aus Liebe zur Wahrheit. Dillenburg: Christliche Verlagsgesellschaft, 2016, 499 S. ISBN 978-3863533618. 19,90 €.

Martin Luther hat bereits zu seinen Lebzeiten polarisiert. Die einen waren fasziniert von ihm und von der Wiederentdeckung des Evangeliums der Gnade. Andere waren ihm weniger wohlgesonnen. Sie wünschten ihm die Pest an den Hals, weil er mit seinen an der Bibel orientierten Reformen ganz Europa in Aufruhr versetzte. Luther selbst blieb zeitlebens der „Liebe zur Wahrheit“ verpflichtet. Was das für ihn bedeutete, das will dieses Buch 500 Jahre nach dem Bekanntwerden der 95 Thesen neu zur Sprache bringen. 22 Autoren formulieren in ihren Beiträgen die Vielfalt der Gedanken Luthers.

 


 

BibelbundBuchCoverDaniel Facius (Hrsg.): Der Bibel verpflichtet: Mit Herz und Verstand für Gottes Wort.
Dillenburg: Christliche Verlagsgesellschaft, 2015. Paperback, 275 S. ISBN 978-3-86353-159-1. 12,90 €.

Seit mittlerweile 120 Jahren setzt sich der Bibelbund für die Wahrheit und Irrtumslosigkeit der Heiligen Schrift ein. 1884 in Pommern gegründet, um sich gegen das Vordringen der Bibelkritik und die zunehmende Liberalisierung der Theologie zur Wehr zu setzen, ist die Arbeit des Bibelbundes heute wichtiger denn je. Dieses Buch soll interessierten Christen die Gelegenheit geben, die Position des Bibelbundes zu verschiedenen, die Bibel betreffenden Fragen näher kennenzulernen. Mitglieder und Freunde des Bibelbundes haben hierfür kürzere Aufsätze  verfasst, um diese grundlegenden Positionen möglichst leicht verständlich zu vermitteln.

mehr Informationen lesen …

 


 

unfehlbarkeit druck 135x205-webStephan Holthaus, Karl-Heinz Vanheiden (Hg.): Die Unfehlbarkeit und Irrtumslosigkeit der Bibel.  3. Aufl. Hammerbrücke: Jota; Nürnberg: VTR, 2008. 246 S. 14,95 EUR. ISBN: 3-935707-07-X.

Eine Aufsatzsammlung mit grundlegenden Beiträgen zur Irrtumslosigkeit der Bibel. Grundlagen dieser Überzeugung werden ebenso entfaltet, wie die wesentlichen Kritikpunkte an der Haltung. Die Autoren selber vertreten alle die Lehre von der Unfehlbarkeit und Irrtumslosigkeit der Heiligen Schrift.

mehr Informationen lesen …

 


 

Titel Jesus-Evangelien-GlaubeJesus, die Evangelien und der christliche Glauben: eine durch ein SPIEGEL-Gespräch ausgelöste Debatte mit Beiträgen von A. Lindemann, G. Schröter, A. D. Baum und I. Broer; hg. von Th. Meyer und K.-H. Vanheiden; Gefell: Bibelbund-Verlag; Nürnberg: VTR, 2008; 140 S. 4,80 Euro. ISBN: 978-3-933372-10-9

Es gibt kein vergleichbares Buch auf dem christlichen Büchermarkt. Der Leser hat nur mit diesem Titel die Möglichkeit, zum zentralen Thema „Bibeltreue“ eine fair geführte Diskussion zwischen evangelikalen und liberalen Theologen auf wissenschaftlichem und doch weitgehend allgemein verständlichem Niveau zu verfolgen.

mehr Informationen lesen …

 


 

BBI_BBand_Cover1Die Bibel: ganze Inspiration, ganze Wahrheit, ganze Einheit. Hg. Thomas Mayer. Gefell: Bibelbund-Verlag und Nürnberg: VTR, 2012. 200 S. 14,95 €. ISBN: 978-3-941750-40-1

Der Aufsatzband vereint die Vorträge, die auf der internationalen Bibelbundtagung in Zürich gehalten wurden. Sie repräsentieren das Anliegen des Bibelbundes, wie er in Deutschland, der Schweiz und Ungarn arbeitet. Die Tagung war zugleich die Feier des 20jährigen Bestehen des Schweizer Bibelbundes.

mehr Informationen lesen …

 


 

TiefenschärfeKarl-Heinz Vanheiden. Neue Tiefenschärfe. Kleines Bibellesebuch in chronologischer Reihenfolge. Dillenburg: CVG, 2010. 224 Seiten. 7,90 Euro.

Der langjährige Schriftleiter des Bibelbundes bietet einen Bibelleseplan, der versucht alle Bücher und Abschnitte der Bibel in einer chronologischen Reihenfolge darzubieten. Wer nach diesem Plan liest, kann in einem Jahr die biblische Chronologie von der Schhöpfung im 1. Mose bis zur ewigen Vollendung in der Offenbarung nachvollziehen. Das Buch hat sich in der Praxis bewährt und ist vielen eine Hilfe und Ermutigung zum eigenen regelmäßigen Bibellesen.

mehr Informationen lesen …

 


 

gott mach sinn

Manfred Martin, Gott macht Sinn: Wichtige Informationen nicht nur für Zweifler. Dillenburg: CVG, 2011. 192. Seiten. 7,90 €. ISBN-13: 978-3894368746

Existiert Gott? Ist die Bibel wirklich zuverlässig? Manchmal kommen auch Christen bei diesen Fragen ins Zweifeln. Dem Autor gelingt es, mit vielen Sachinformationen auf kurzweilige und humorvolle Art zu erklären, warum es vernünftig ist, diese beiden Fragen zu bejahen. Der Leser findet viele Argumente, um die Grundlagen des christlichen Glaubens vernünftig und nachvollziehbar zu verteidigen. Ein Buch, das jeder Christ lesen und an einen Nichtchristen weiterverschenken sollte.

 


 

Liebelt Frauenordination

Markus Liebelt. Frauenordination: Ein Beitrag zur gegenwärtigen Diskussion im evangelikalen Kontext. Nürnberg: VTR, 2003. 56 Seiten. 6,80 €.

Schon wieder ein Buch zum Thema Frauen und Leitungsdienste! Ist dieses Thema nicht mittlerweile schon ausgereizt und eigentlich alles gesagt? Das könnte man meinen, würden nicht immer wieder neue Thesen und Argumentationen in die Diskussion eingebracht. Die vorliegende Untersuchung hat sich zur Aufgabe gestellt, die wesentlichen aktuellen Fragestellungen aufzugreifen und unter rein sachlich analytischen Gesichtspunkten von der Bibel her zu beleuchten. Dabei leitete der theologische Grundsatz, die einzelnen Textstellen im heilsgeschichtlichen Gesamtzusammenhang der Bibel zu sehen und so in sachlicher Form die Bedeutung der biblischen Aussagen verständlich werden zu lassen. Die Studie ist von der Hoffnung getragen, einen hilfreichen Beitrag zur weiter aktuellen Diskussion um die Frauenordination zu leisten.

 


 

Suche nach Erweckung-WagnerRainer Wagner, Auf der Suche nach Erweckung: geistliche Entwicklungen verstehen: 100 Jahre Berliner Erklärung (1909-2009). Dillenburg: CVG, 2009. 6,90 €.

Es ist mehr als 100 Jahre her, dass mit der so genannten „Berliner Erklärung“ in der damaligen Gemeinschaftsbewegung der letzte Schritt zur Trennung von der aufkommenden Pfingstbewegung vollzogen wurde. Diese entschiedene Stellungnahme hat danach die geistliche Landschaft Deutschlands im 20. Jahrhundert entscheidend mitgeprägt.  Rainer Wagner, selber im Pietismus beheimatet, legt eine kenntnisreiche und gut lesbare Analyse der geistlichen Entwicklungen bis in die heutige Zeit vor, in der große Teile der Evangelikalen von der „Berliner Erklärung“ abgerückt sind. Rainer Wagner zeichnet die Entwicklung bis zur Entstehung der Berliner Erklärung nach und beleuchtet ihre Folgen. Er hinterfragt, ob es stimmt, dass die Entscheidung wie ein Fluch wirkte, der Erweckung verhinderte. Er selbst hält die Berliner Erklärung für ein damals notwendigen Schritt, der auch heute noch als Orientierungshilfe zum Umgang mit charismatischen Erscheinungen helfen kann.

Eine Leseprobe anschauen …

 


 

Praxisbuch-neuRainer Wagner. Praxisbuch Kurzbibelschule. Eine biblische Einleitung für die Gemeinde. Nürnberg: VTR/Edition Bibelbund, 2005. 458 Seiten, Paperback: 24,95 €. ISBN:3-933372-83-6

Rainer Wagner bietet eine komplette Bibelkunde, die als Lehr- und Lernmaterial tausendfach bewährt ist. Entwickelt hat er sie selbst innerhalb der Gemeindearbeit und dann für Lerngruppen in der Gemeinde und  für das Selbststudium aufbereitet. Sie bietet eine gute Hilfe, um die Bibel besser kennenzulernen und ihren Inhalt und Aufbau zu verstehen.

mehr Informationen lesen …

 


 

Anbetung als LebensstilRudolf Möckel. Anbetung als Lebensstil. Von der Freude und Motivation Gott anzubeten. Dillenburg: CVG, 2004. 96 Seiten. 4,90 €; ISBN 3-89436-433-5

Man spricht heute in den Gemeinden sehr viel über Anbetung und es gibt Anbetungsgottesdienste, Anbetungszeiten,  Anbetungslieder usw. Schnell kann man feststellen, dass es unterschiedliche Ansichten darüber gibt, was wahre Anbetung eigentlich ist und wie man sie im persönlichen Gebet und im Gottesdienst praktizieren sollte. Dies führt nicht selten zu Spannungen und oft wird versäumt, Aussagen der Bibel zu dieser Frage zu untersuchen, um sich einen Standpunkt zu erarbeiten.

Rudolf Möckel geht in diesem Buch der Frage nach, was biblische Anbetung ist, wie man sie zu einem Lebensstil macht, und wie man ihr im Gottesdienst Ausdruck geben kann.

mehr Informationen lesen …