Über uns

Unser Bekenntnis:

Unsere Ziele:

  • Die Mitglieder bekennen sich zu dem Glauben, dass allein die Bibel Alten und Neuen Testaments nach ihrem Selbstzeugnis bis in den Wortlaut hinein das durch göttliche Inspiration empfangene, wahre Wort Gottes und verlässliche Zeugnis von seiner Offenbarung in der Geschichte ist.
  • Sie halten an der völligen Zuverlässigkeit und sachlichen Richtigkeit aller biblischen Aussagen – auch in geschichtlicher und naturkundlicher Hinsicht – sowie ihrer uneingeschränkten Geltung in ihrem heilsgeschichtlichen Zusammenhang fest.
  • Sie bezeugen, dass die Bibel keinen wirklichen Widerspruch enthält, sondern eine von Gott gewirkte Einheit ist. Durch sie schafft Gott den Glauben. Sie ist in allem, was sie sagt, uneingeschränkte göttliche Autorität und Norm für Lehre und Leben.
  • Stärkung des Vertrauens in die Irrtumslosigkeit der Heiligen Schrift
  • Förderung des persönlichen Bibellesens zur Erfahrung der rettenden Kraft des Wortes Gottes
  • Kampf für den Glauben des Evangeliums, der uns in der Bibel überliefert ist
  • Kritik der Bibelkritik und der von ihr geprägten modernen Theologie
  •  Erarbeitung und Darstellung von bibeltreuer Theologie
  •  Durchführung von Kongressen und Tagungen, Vorträgen, Seminaren und Bibelwochen, die dem Anliegen des Bibelbundes dienen
  • Förderung und Herausgabe von wissenschaftlicher und allgemeinverständlicher Literatur zur Heiligen Schrift und zu angrenzenden Gebieten, wie Sprachforschung, Archäologie, Naturwissenschaften usw.
Der Bibelbund gründet keine eigenen Gemeinden, sondern unterstützt die Gläubigen zur Mitarbeit in ihren Heimatgemeinden. Er hilft ihnen zur Förderung des persönlichen Glaubens ebenso wie in notwendigen Auseinandersetzungen mit unbiblischen Entwicklungen in ihrer Umgebung. Seine Mitglieder sind bestrebt, die Wahrheit in Liebe zu bekennen.

Die ganze Schrift ist von Gottes Geist gegeben und von ihm erfüllt. Ihr Nutzen ist entsprechend: Sie lehrt uns, die Wahrheit zu erkennen, überführt uns von Sünde, bringt uns auf den richtigen Weg und erzieht uns zu einem Leben wie es Gott gefällt. Mit der Schrift ist der Mensch, der Gott gehört und ihm dient, allen seinen Aufgaben gewachsen und zu jedem guten Werk gerüstet.
2Tim 3,16-17