LiteraturBuchbesprechungen

What would Jesus undo? Was würde Jesus abschaffen?

Boggs, Michael. What would Jesus undo? Was würde Jesus abschaffen? Dillenburg: Christ­li­che Verlags­gesellschaft 2017. 154 S. Paperback: 9,90 €. ISBN: 978-3-86353-410-3.

Michael Boggs ist Songwriter und Worshippastor in den USA. Mit diesem Buch will er helfen, die altbekannte Frage „WWJD – Was würde Jesus tun?“ einmal andersherum zu stellen und zu fragen, was Jesus abschaffen würde. Es werden dabei einfach nacheinander einige Eigenschaften bzw. Verhaltensweisen abgehandelt, die Jesus abschaffen will. Jeder Gedankengang ist einfach formuliert und mit Geschichten illustriert. Boggs nimmt dabei nicht immer die Bibel als Ausgangspunkt für seine Darlegungen. Oft greift er auf eigene Erlebnisse und Gedanken zurück. Auch wird der Großteil des Buches von seinen Gedankengängen und Geschichten gefüllt. Die Bibelstellen (die dann nach einiger Zeit doch noch auftauchen) nehmen dagegen viel weniger Platz ein, obwohl sie hinreichend erklärt werden. Dies kommt wohl daher, dass der Autor das Thema des Buches von Anfang an nicht erschöpfend behandeln bzw. beantworten, sondern vor allem einige ihm wichtige Themen ansprechen wollte. Dadurch ist es ein sehr persönliches Buch geworden. Das macht es authentisch, leicht nachvollziehbar und zugleich angreifbar.

Wer also eine (theoretisch-theologische) Abhandlung über die Bibelstellen zum genannten Thema wünscht, der braucht dieses Buch nicht zur Hand nehmen. Dagegen sei all jenen, die sich anhand eines persönlichen Beispiels herausfordern lassen möchten und bereit sind, sich für das Ziel eines attraktiven Christenlebens selbst zu hinterfragen, dieses Buch wärmstens empfohlen.

Es enthält keine Schritt-für-Schritt-Anleitung oder Ähnliches, aber es offenbart die Überlegungen eines Bruders, der ein liebendes Herz für die Verlorenen hat. Insgesamt eine Ermutigung, die weniger Trost als Veränderung herbeiwünscht.