LiteraturBuchbesprechungen

Widersprüche in der Bibel?

Drüecke, Stefan/ Remmers, Arend. Widersprüche in der Bibel? Hückeswagen: CSV 2016. 216 S. Paperback: 7,90 €. ISBN: 978-3-89287-406-5.

Die Verfasser haben ein Buch herausgegeben, aus dem man viel lernen kann. Ausgezeichnet die Erklärung für die staubfressenden Schlangen, den wiederkäuenden Hasen und das Senf­korn. Auch die Er­läuterungen aus dem hebräischen und griechischen Grund­text sind meist zu begrüßen. Für unterschied­lichen Kreuzigungs­zeiten bei Markus und Johannes hält der Rezensent die vorliegende Erklärung allerdings für unrichtig, weil eine angeblich römische Zählung der Uhrzeit von Mitternacht an nicht nachweisbar ist und es auch einen innerbiblischen Konflikt mit Johannes 4,6 erzeugt. Es gibt andere Alternativen.

Manchmal hätten sich die Autoren etwas vorsichtiger ausdrücken sollen. Dafür sind die Probleme zu groß und die Antworten nur Versuche. Manchmal spürt man ein bisschen zu deutlich die geistliche Herkunft der Verfasser aus der „alten Versammlung“ durch. Trotzdem ein lesenswertes Buch.