© 123rf.com Philip Lange
Der BibelbundTagungen

46. Regionaltagung Bibelbund Siegerland und Nachbargebiete

14. September 2024 zum Thema: Der christliche Glaube auf dem Prüfstand

Der christliche Glaube auf dem Prüfstand

Der christliche Glaube, seine Grundlagen und seine ethischen Konsequenzen für das Leben und die Gesellschaft, sind zunehmend in die Kritik geraten. Ist der Glaube eine gefährliche Illusion, die Menschen unfähig macht, in einer modernen Welt zu leben? Führt er zu extremistischen Ansichten und einer diskriminierenden Ethik? Christen können auf die kritischen Anfragen, die ihnen in den letzten 20 Jahren vermehrt gestellt werden, vernünftige Antworten geben und sich für ihre Ansichten verantworten. Das ist auch das Ziel der geplanten Regionaltagung.

Wir freuen uns auf die Begegnungen und Gespräche auf der Regionaltagung des Bibelbundes.

Referent:

Unser Referent Dr. Daniel Facius ist stellvertretender Vorsitzender des Bibelbund Deutschland. Er studierte u.a. Theologie und ist Dozent an theologischen Seminaren.

Thema: Der christliche Glaube auf dem Prüfstand

Samstag, den 14. September 2024

16.30 Uhr   Der christliche Glaube: die unnötigsten Hindernisse dagegen

18.00 Uhr  Pause

18.30 Uhr  Der christliche Glaube: die besten Gründe dafür


Das Regionaltreffen findet statt in den Räumen der

Evangelischen Gemeinschaft Freudenberg-Büschergrund
Wendiger Str. 4
57258 Freudenberg
Eine Anmeldung ist nicht notwendig, erleichtert aber die Vorplanung.
per Mail: RegionSiegerland(at)bibelbund.de
————————————————————————————-

Bitte lesen Sie über die Art und Weise zukünftiger Einladungen zu den Regionaltagungen:

Liebe Teilnehmer der Regionaltagungen im Siegerland,

wir sind dankbar für die nunmehr 46. Regionaltagung, die wir zu Gottes Ehre planen und durchführen dürfen. In der Vergangenheit wurde jedes Bibelbund-Mitglied im Einzugsbereich für die Regionaltagung postalisch eingeladen. Leider nehmen die Portokosten für die Einladung zur Regionaltagung mittlerweilse einen Großteil der Unkosten ein. Als verantwortliche Brüder wollen wir daher wie schon teilweise im letzten Jahr vorrangig über E-Mail einladen. Wir machen daher Mut, eine E-Mailadresse über die Geschäftsstelle (kontakt@bibelbund.de) zu hinterlegen, um die Einladung samt Flyer zu erhalten.

Darüber hinaus werden wir weiterhin in „Bibel und Gemeinde“  und in „Biblisch Glauben Denken Leben“ auf die Tagung hinweisen. Ebenso werden im Umkreis befindliche Gemeinden angeschrieben mit der Bitte, beigefügte Flyer auszulegen.

Wir hoffen, dass durch die Kostenersparnis künftige Regionaltagungen finanziell leichter durchzuführen sind und wollen darauf vertrauen, dass der neue Einladungsweg sich nicht nachteilig auswirkt.

Für die Brüder der Regionalarbeit des Bibelbundes Siegerland und Nachbargebiete

Thimo Schnittjer