LiteraturBuchbesprechungen

Buch Rut

Wünch, Hans-Georg. Buch Rut. Edition C. Altes Testament Band 10. Neuhausen-Stuttgart: Hänssler 1998. 324 S. Hardcover: 17,95 € ISBN 3-7751-2920-0

Die Bibelkommentare der Reihe Edition C, die für das Neue Testament vollständig vorliegen, sollen auch für das Alte Testament fortgesetzt werden. Die Kommentarreihe will eine sorgfältige, umfassende Erklärung des kompletten Alten Testaments bieten. Jeder Einzelkommentar soll wissenschaftliche erarbeitet, aber allgemeinverständlich verfasst werden. Im Gegensatz zu den Bänden der neutestamentlichen Reihe werden hier die Einleitungsfragen wesentlich gründlicher behandelt.

Den ersten Band, der schon 1998 erschien, schrieb Dr. Hans-Georg Wünch, der am Neues-Leben-Seminar Hebräisch im Fachbereich Praktische Theologie unterrichtet. Der Autor beschreibt den historischen und den rechtlichen Hintergrund, der bei Rut ja die Problematik des Lösens und des Levirat enthält, dann natürlich die üblichen Fragen zu Autor und Zeit, zu Stil und Platz im Kanon, Absicht und Zweck. Bemerkenswert sind die Überlegungen zum Verständnis alttestamentlicher Erzähltexte.

Im eigentlichen Kommentar findet man zu jedem Abschnitt eine eigene Übersetzung des Autors, dann einige Bemerkungen zur Struktur des Textes. Häufig handelt es sich dabei um parallele bzw. chiastische Strukturen, die sehr schön deutlich gemacht werden. Das Buch Rut ist in mehrfacher Hinsicht kunstvoll aufgebaut und ist eines der am besten strukturierten Bücher des Alten Testaments (S. 47). Nach der jeweils gründlichen Besprechung des Textes findet man einen Vorschlag zur Bibelarbeit.

Insgesamt ein bibeltreuer, gründlicher, praktischer und hilfreicher Kommentar, den jeder gut gebrauchen kann, der Bibelarbeiten oder Predigten über Rut vorzubereiten hat.